Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

RAG Deutsche Steinkohle

Gleiwitzer Platz 3
46236 Bottrop

Reiner Jung
Tel. 02041 161-418

Weitere Teilnehmer / Ansprechpartner:
Dr. Volker Schenk
Christian Hinz
Peter Ermlich

E-Mail: reiner.jung@rag.de
Internet: www.rag.de

Zurück

„… in Form“ verbindet Prävention, Rehabilitation und Integration

Das neu entwickelte Gesundheitsmanagement-System „… in Form“ der RAG Aktiengesellschaft verbindet in vorbildlicher Weise primäre Prävention mit Rehabilitation und Integration. Ziel des Drei-Säulen-Modells ist die Förderung der sozialen, organisatorischen und technischen Möglichkeiten zur Gesunderhaltung der rund 29.000 Mitarbeiter.

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Institutionen, darunter auch die BG RCI, ist ein Frühwarnsystem entstanden, das den Beschäftigten rechtzeitige individuelle Hilfestellung für ihre Gesunderhaltung, Genesung bei Krankheit und Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag anbietet.

Mit diesem Konzept erfährt das gesamte Unternehmen eine „salutogene Ausrichtung“. Dies erfordert eine gut strukturierte Organisation des betrieblichen Gesundheitssystems mit kurzen Verwaltungswegen. Die umfassende Palette der Gesundheitsangebote unterliegt einer ständigen Überprüfung und wird, wo notwendig, erweitert. Dazu zählt die Stärkung der Kommunikation zwischen den Beschäftigten zu allen Fragen der Gesunderhaltung.

Das neue Modell „… in Form“ wurde bereits mit dem Corporate Health Award 2010 als eines der Besten Deutschlands ausgezeichnet. Der Preis wird unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom Magazin „Handelsblatt“, dem TÜV Süd Live Service und anderen Institutionen vergeben.

Mit „… in Form“ ist es in Zusammenarbeit mit der Knappschaft-Bahn-See, der BG RCI und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie gelungen, ein neues Gesundheitsmanagementsystem zu etablieren, das zu den Besten Deutschlands zählt und den Gesundheitsschutz im heimischen Steinkohlebergbau modernisiert.

Für diesen Beitrag zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes verleiht die Branche Bergbau der BG RCI einen Sonderpreis 2011 an Peter Ermlich, Dr. Volker Schenk, Reiner Jung und Christian Hinz von der RAG Aktiengesellschaft.

2011



Themenverwandte Beiträge: