Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Freudenberg Service KG

Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim

Internet: www.freudenberg.de

Zurück

Versiegelung von Verbandskästen

Bei internen Begehungen der Freudenberg Service KG, Weinheim, fiel wiederholt auf, dass Verbandskästen unvollständig waren und damit im Notfall das benötigte Material nicht zu Verfügung stand. Ein Siegel soll künftig signalisieren, dass Material entnommen wurde und der betreffende Verbandskasten aufgefüllt werden muss.

Alle Verbandskästen sind mit einem Siegel versehen, das beim Öffnen zerstört wird. Ersthelfer sind geschult und angehalten, sich beim Erkennen eines Siegelbruchs sofort an den zuständigen Mitarbeiter zu wenden. Damit kann diese Person den Verbrauch feststellen und für entsprechenden Ersatz sorgen.

Durch diese Maßnahme wird die Entnahme von Materialien aus dem Verbandskasten schnell erkannt. Somit umfassen die Verbandskästen nahezu immer den vorgeschriebenen Mindestinhalt. Nur die Verbandskästen mit beschädigtem Siegel müssen überprüft werden. Darüber hinaus besteht eine höhere Hemmschwelle für Mitarbeiter, sich „kostenlos“ mit Verbandsmaterialien für den privaten Gebrauch zu bevorraten.

2012



Themenverwandte Beiträge: