Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Nordzucker AG
Werk Uelzen

An der Zuckerfabrik 1
29525 Uelzen

Internet: www.nordzucker.de

Zurück

Sicheres Montieren von Schwemmwasserpumpen

Im Werk Uelzen der Nordzucker AG, das sich in der Lüneburger Heide befindet, werden von September bis Januar täglich rund 19.000 Tonnen Zuckerrüben verarbeitet. Arbeitsschutz, Umweltschutz und Qualität haben nicht nur während der Kampagne, sondern generell das ganze Jahr über eine herausragende Bedeutung.

Schwemmwasserpumpen nehmen während der Kampagne eine Schlüsselposition ein. Mit ihrer Hilfe wird ein Wasserkreislauf betrieben, der die angelieferten Zuckerrüben vom Lagerplatz bis vor die Schneidmaschinen zur Schnitzelproduktion befördert. Sie werden auf diesem Weg in mehreren Prozessstufen gereinigt und für den Schneidvorgang konditioniert. Bei der Demontage und Montage der Schwemmwasserpumpen traten ständig Probleme beim Transportieren der massiven Pumpengehäuse und beim Positionieren und Einhängen des Gehäuses in Gestelle für die Wartung auf. Es war dabei nicht möglich zu erkennen, ob sich das Gehäuse wegdreht und einen technischen Schaden oder gar einen Unfall verursachen würde.

Da Hersteller und freier Markt keine zufriedenstellenden Lösungen bereitstellten, wurde ein eigenes Gestell konstruiert. Durch das Festschrauben des Gehäuses am Gestell ist ein sicheres Montieren und Demontieren per Gabelstapler möglich. Auch das Abstellen des Gehäuses erfolgt gefahrlos. Die Planung und Konstruktion des Gestelles erfolgte innerhalb von zwei Tagen.

2012



Themenverwandte Beiträge: