Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Reno di Medici
Arnsberg GmbH

Hellefelder Straße 51
59821 Arnsberg

Internet: www.renodemedici.it

Zurück

Straßenkennzeichnung mit 3D-Effekt

Verkehrsinfrastruktur ist im Idealfall selbsterklärend. Allein die optische und räumliche Gestaltung der Straße kann dazu führen, dass Verkehrsteilnehmer ein sicheres Verhalten zeigen. Auf einer langen breiten und geraden Straße in einem Mitgliedsunternehmen sollte die Geschwindigkeit der verkehrenden Lkw reduziert werden. Da bauliche Maßnahmen nicht in Frage kamen, griffen Mitarbeiter auf einen optischen Trick zurück.

Über eine farbliche Kennzeichnung der Fahrbahn wird einem Fahrer optisch das Vorhandensein eines Hindernisses suggeriert. Die Aufmerksamkeit von Fahrzeugführern wird dadurch erhöht, ohne dass aufwändige Umbauten der Fahrbahn erforderlich sind. Das Aufbringen von Fahrbahnerhebungen etwa wäre nicht zuletzt wegen des Staplerverkehrs in diesem Bereich wenig erfolgversprechend gewesen.

Der dreidimensionale Effekt der reflektierenden Markierungen ist auch bei Dunkelheit deutlich erkennbar. Mit geringem Kostenaufwand konnte hier eine langfristige Verhaltensänderung bei Lkw-Fahrern erreicht werden. Die 3D-Markierungen wurden bei einem gewerblichen Anbieter gekauft und nach dessen Vorgaben vom Mitgliedsbetrieb aufgebracht.

2013



Themenverwandte Beiträge: