Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik

Hiltistraße 6
86914 Kaufering

Zurück

Ergo-Heber: einfaches und ergonomisches Heben und Transportieren von Paletten

Die Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik in Kaufering nahe Augsburg fertigt in mehreren Produktionsbereichen Motoren und Antriebe, Premium-Bohrwerkzeuge, Ankerschienen sowie Verbunddübel und Brandschutzprodukte für den weltweiten Bedarf. Paletten sind bei den vielfältigen Transportvorgängen in den unterschiedlichsten Formen und Größen allgegenwärtig.

Und genau hier liegt ein Problem: Werden in einem Arbeitsbereich unterschiedliche Paletten eingesetzt, so müssen auch unterschiedliche Hebeeinrichtungen vorhanden und leicht einsetzbar sein oder die Beschäftigten müssen die Paletten händisch bewegen. Letzteres ist aus ergonomischer Sicht und aufgrund des Verletzungsrisikos nicht akzeptabel. Aber wie konstruiert man eine Hebeeinrichtung, die für alle verwendeten Paletten gleichermaßen gut geeignet ist und von den Beschäftigten akzeptiert wird?

Manfred Deininger, Adolf Schuster, Michael Seitz und Horst Schönfelder aus dem Unternehmen Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik in Kaufering haben für dieses Problem eine überzeugende Lösung gefunden. Sie konstruierten im Rahmen des innerbetrieblichen kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) eine Hebeeinrichtung, die für alle im Unternehmen verwendeten Paletten gleichermaßen geeignet ist. Trotz der Verwendung von Edelstahl ist sie leicht und ermöglicht es, die Paletten mittels eines Vakuumhebers ergonomisch und problemlos zu bewegen. Die Akzeptanz bei den Beschäftigten ist aufgrund dieser Eigenschaften sehr hoch. Überlastungen des Rückens und Verletzungen können wirksam vermieden werden.

Die branchenübergreifende Jury der BG RCI verleiht Manfred Deininger, Adolf Schuster, Michael Seitz und Horst Schönfelder aus dem Unternehmen Hilti GmbH Industriegesellschaft für Befestigungstechnik aus Kaufering den gemeinsamen Förderpreis der BG RCI für die Idee einer universellen Hebehilfe für Paletten.

Der Beitrag überzeugt durch die einfache und preiswerte und dennoch sehr sichere Konstruktion. Kreative und wirtschaftliche Lösungen wie diese sind beispielhaft. Sie stellen eine gelungene Umsetzung der DGUV-Kampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ und einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes dar.

(Fotos: BG RCI/Armin Plöger)

2014

Download: MP4-Format




Themenverwandte Beiträge: