Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Hellmi Hanseatische Zuckerraffinerie GmbH & Co. KG

Grossmannstraße 173
20539 Hamburg

Zurück

Verfahrwagen für Filtereinheit

Die Hellmi Hanseatische Zuckerraffinerie GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer über 200-jährigen Tradition. Für die Industrie und den Handel werden Invertzuckersirupe, Zuckerlösungen und Mischsirupe hergestellt. Schwere Filter beim Entladen von Tankwagen stellten bisher eine erhebliche körperliche Belastung für die Mitarbeiter dar.

Nach dem Firmenkonzept „Zucker nach Maß“ fertigt ein zuverlässiges Team mit großer Sorgfalt maßgeschneiderte Produkte nach Kundenwunsch. Dabei werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in die Arbeitsabläufe einbezogen. Dass dieses Verantwortungsbewusstsein auch den Arbeitsschutz einschließt, zeigten Werner Giese und Martin Krawetzke mit einer gelungenen Idee zur Reduzierung der Rückenbelastung.

Beim Entladen von Tankwagen wird bei Hellmi das Füllgut zur Qualitätssicherung durch einen zusätzlichen Filter geleitet. Diese Filtereinheit ist mit einem Gewicht von ca. 25 kg für eine Einzelperson nur schwer handhabbar und stellt eine erhebliche ergonomische Belastung dar.

Daher suchten Werner Giese und Martin Krawetzke nach einer entsprechenden Lösung. Sie entschieden sich dafür, einen kleinen Hubwagen anzuschaffen und ihn mit passenden Haltern für die Filter zu versehen. Mit diesem Hilfsmittel ist sowohl der Transport als auch die Höhenanpassung zum Anschluss an das Tankfahrzeug sicher und ergonomisch durchführbar.

Somit ist eine einfache und vielfältig übertragbare Lösung entstanden, die zu mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit beiträgt.

(Fotos: BG RCI/Armin Plöger)

2014

Download: MP4-Format




Themenverwandte Beiträge: