Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG,
Freudenberg Service KG

Höhnerweg 2-4
69469 Weinheim

Zurück

Brandschutzkoordinator

Einem Brand lässt sich vielfältig vorbeugen: baulich, technisch, organisatorisch und betrieblich. Zudem sind Menschen gefragt, die wissen, wie sie Gefahrenpotenziale entdecken und bewerten und wie sie mit diesen Erkenntnissen umzugehen haben. Genau hier setzt das 3-teilige Seminar „Brandschutzkoordinator“ an, das die Academy von Freudenberg Sealing Technologies in Weinheim anbietet.

Die Teilnehmer lernen in Modul 1 zunächst theoretische Grundlagen zu den Fragen „Wie erkenne ich mögliche Brandgefahren?“ und „Wie kann ein Feuer entstehen und was kann ich tun, um es zu vermeiden?“. Die Fortbildung richtet sich an alle Mitarbeiter, die mit dem Thema Brandschutz an einem Standort betraut sind und an deren Standorten es keine behördliche Auflage für einen Brandschutzbeauftragten gibt. Der Brandschutzkoordinator sorgt für eine Erhöhung des Brandschutzbewusstseins. Besondere Vorkenntnisse im Brandschutz sind für die Ausbildung nicht zwingend erforderlich.

Das Seminar bietet umfangreichen Praxisbezug. Dann zischt und brennt es zu Demonstrationszwecken im Schulungsraum und die Mitarbeiter der Werksfeuerwehr rücken den unterschiedlichen Bränden mit verschiedenen Löschmitteln zu Leibe.

In einem vierwöchigen Eigenstudium (Modul 2) vertiefen die Schulungsteilnehmer das Gelernte und unternehmen eine vom Werk-/Brandschutz begleitete Standortbegehung. Per standardisierter Checkliste prüfen sie, ob es für den Brandschutz neuralgische Punkte gibt. Besteht Handlungsbedarf, definiert das Team Verantwortliche für Maßnahmen und Umsetzungstermine.

Im dritten Modul wird durch einen Brandschutzexperten ein Training am Standort durchgeführt. Dabei werden die Standardchecklisten standortspezifisch angepasst und dienen als Grundlage für den späteren monatlichen Brandschutzrundgang. Treten bei diesen Rundgängen brandschutztechnische Probleme auf, die die Brandschutzkoordinatoren nicht lösen können, steht ihnen ein Expertenteam des Werk-/Brandschutzes in Weinheim rund um die Uhr zur Verfügung.

2014



Themenverwandte Beiträge: