Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

SCA Hygiene Products GmbH, Werk Witzenhausen

Kasseler Landstraße 21
37213 Witzenhausen

Zurück

Sicherheit für Fußgänger durch LED-Leisten im Hallenboden

Die SCA Hygiene Products GmbH in Witzenhausen bei Kassel stellt Toilettenpapier für den Einzelhandel her. Rund 30.000 Tonnen Toilettenpapier produzieren die 100 Beschäftigten für die Eigenmarken von Handelsunternehmen. Das Thema Arbeitssicherheit ständig im Blick zu halten, Gefährdungen zu erkennen und zu eliminieren, gehört zum Unternehmen und speziell im Werk Witzenhausen zur Alltagsphilosophie.

Durch verschiedene Initiativen und Aktivitäten, in die alle Beschäftigten einbezogen sind, z. B. „Be aware of Safety“ und „Safety Days“ wird das Bewusstsein für das Thema Arbeitssicherheit erhöht, werden Probleme erkannt und Lösungsvorschläge entwickelt. Zu den Themen gehören auch die Gefährdungen im innerbetrieblichen Verkehr. Hier werden ständig große Papierrollen transportiert. Am Ende der Papiermaschine wird das Papier auf sogenannte Mutterrollen aufgerollt, die bis zu zehn Tonnen wiegen können. Diese werden von der Papiermaschine weiter zur Verarbeitung transportiert. Wegen der Anordnung von Türen, Wegen und Übergängen wird dieser Bereich jedoch auch von Fußgängern passiert.

Im Werk Witzenhausen wurde mit einer verblüffend einfachen, jedoch sehr wirkungsvollen Idee die Fußgängersicherheit optimiert. Bernd Witzke, Fachkraft für Arbeitssicherheit im Werk, machte die einstige Gefahrenzone für Fußgänger sicherer.

Seine Idee: Im Hallenboden werden in definierten Bereichen LED-Leisten angebracht. Analog zu einer Verkehrsampel regelt eine Rot-Grün-Schaltung den Fußgängerverkehr.

Diese Lösung wurde zusammen mit dem Betriebselektriker Jürgen Siebert umgesetzt und allen Beschäftigten, Fremdfirmenmitarbeitern sowie Leiharbeitnehmern zur Kenntnis gebracht und wird von allen akzeptiert. Somit ist eine einfache und vielfältig übertragbare Lösung entstanden.

Der Förderpreis der Branche Papierherstellung und Ausrüstung geht an Bernd Witzke und Jürgen Siebert für die Verbesserung der Sicherheit für Fußgänger beim innerbetrieblichen Transport.

(Fotos: BG RCI/Armin Plöger)

2015

Download: MP4-Format




Themenverwandte Beiträge: