Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

MSA Produktion Deutschland GmbH

Thiemannstraße 1
12059 Berlin

Zurück

„Learn to SEE“-Events

Das Unternehmen MSA Produktion Deutschland GmbH ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Ausrüstungen, die Menschen und Anlagen schützen. Viele MSA-Produkte kombinieren Elektronik, mechanische Systeme und innovative Materialien, um die Anwender vor gefährlichen oder gar lebensgefährlichen Situationen zu schützen.

Mit großem Erfolg wurden in den letzten Jahren die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz optimiert. Der Standort Berlin arbeitet seit 500 Tagen unfallfrei.

Ein neues Projekt, das die Arbeitssicherheit wirkungsvoll unterstützt, ist die Durchführung von sogenannten „Learn to SEE“-Events. Dabei sieht sich ein kleiner Mitarbeiterkreis ein sensibilisierendes NAPO-Video der DGUV an, in dem detailliert auf Arbeitsunfälle und falsches Handeln aufmerksam gemacht wird. Aufgrund der Vielfältigkeit dieser Videos wird der Fokus immer wieder auf ein neues Themenfeld gelegt. Anschließend folgt ein Rundgang, bei dem jeder Mitarbeiter Potenziale zur Verbesserung der Arbeitssicherheit ermittelt. Diese Potenziale werden als Beinaheunfälle erfasst und gemeldet. Die Bereichsverantwortlichen sind für die Analyse und Beseitigung verantwortlich.

Bis dato waren 35 Mitarbeiter an „Learn to SEE“-Events beteiligt. Insgesamt wurden 56 Potenziale identifiziert. Wöchentlich werden weitere Events geplant und durchgeführt.

Ideen wie diese stellen einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung des Arbeitsschutzes dar und zeichnen sich durch eine hohe Übertragbarkeit und Wirtschaftlichkeit aus.

2016



Themenverwandte Beiträge: