Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Knauf Deutsche Gipswerke Rottleberode

Knaufstraße 1
06536 Südharz

Zurück

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt – Praxisbezogene Unterweisung

Knauf zählt zu den führenden Herstellern von Baustoffen und Bausystemen in Europa und weit darüber hinaus. In der Vergangenheit erfolgten die Jahresunterweisungen nicht praxisorientiert genug. Das Werk Rottleberode führt Unterweisungen deshalb praxisbezogen und unter Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch.

Unterweisungspläne sind auf die Anforderungen der Abteilungen abgestimmt. Unterweisungen werden im Rahmen der präventiven Sicherheitsarbeit genutzt und regen zur Mitarbeit an. Unterweisungen erfolgen direkt vor Ort unter Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das Unterweisungsgespräch. Fester Bestandteil sind Verständniskontrolle und eine Dokumentation von aktuellen Problemen, die die Beschäftigten bereits erkannt haben. Die Unterweisungen sollen genutzt werden, um die Erfahrungen der Beschäftigten in die Organisation des Arbeitsschutzes im Unternehmen zu integrieren und die individuelle Eigenverantwortung zu stärken.

Im Rahmen der Unterweisungen sollen die Betriebsanweisungen überprüft und, sofern erforderlich, so angepasst werden, dass sie in der Praxis umgesetzt und akzeptiert werden. Die Unterweisungen sollen zudem Unklarheiten beseitigen und den einzelnen Mitarbeiter oder die einzelne Mitarbeiterin zur kritischen Betrachtung der eigenen Arbeit und zur Beteiligung an der kontinuierlichen Verbesserung anregen. Dazu sollen neben den Betriebsanweisungen die bereitgestellten Medien der BG RCI genutzt werden.

Als bereits erreichte Erfolge konnten kontinuierliche Rückmeldungen zu sicherheitsrelevanten Aspekten aus dem Arbeitsbereich verzeichnet werden.

2017



Themenverwandte Beiträge: