Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Evonik Nutrition & Care GmbH

Gutenbergstr.2
69221 Dossenheim

Zurück

Einführung und Optimierung des Chemikalien­schutz­anzugs SPC 3700 und der Ventilationsweste CVA 0700

Das Mitgliedsunternehmen Evonik Nutrition & Care GmbH ist einer der führenden Hersteller für Spezialchemie und strategischer Partner der Pharmaindustrie mit Sitz im Südwesten der Bundesrepublik. Viele Tätigkeiten in der Produktion erfordern das Tragen eines Chemikalienschutzanzuges (CSA), um vor dem Kontakt und dem Einatmen toxischer Substanzen und Stäube zu schützen. Hier wurde in Zusammenarbeit mit dem Produktionsmeister, dem Betriebsrat, dem Werksarzt sowie mit dem Hersteller die Entwicklung des SPC 3700 und der Ventilationsweste CVA 0700 umgesetzt.

Zu den oft fordernden Tätigkeiten kommt eine zusätzliche körperliche Belastung der Mitarbeiter durch Hitze sowie durch CSA ohne Ventilationskühlung. Der SPC 3700 ist ein flüssigkeitsdichter Schutzanzug des Typs 3. Er hält zuverlässig gefährliche Chemikalien fern. Die Ventilationsweste CVA 0700 versorgt den Anwender mit Atemluft und einem angenehm kühlenden Luftstrom. Das Besondere: Der Anwender trägt die Weste direkt am Körper. Sie sorgt durch eine gelenkte Luftführung im Schulter- und Rückenbereich für eine reduzierte Luftfeuchtigkeit im Inneren des Anzugs. Durch die permanent gespülte Luft verringert sich diese von ca. 90 % ohne Kühlung auf ca. 40 bis 50 % mit Ventilationsweste. Die Atemluft wird dabei über ein Druckluftschlauchgerät zugeführt. Das Gesamtgewicht liegt bei unter drei Kilogramm. Dies entlastet den Anwender zusätzlich.

2018



Themenverwandte Beiträge: