Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Weha Ludwig Werwein GmbH

Wikingerstraße 15
86343 Königsbrunn

Zurück

Gesundheitsschonender Transport von Steinplatten

Der Transport von Steinplatten, insbesondere mit Ausschnitten, gestaltete sich in der Vergangenheit sehr schwierig, da keine geeigneten Hebe- und Trageeinrichtungen vorhanden waren.

Mit dem hier vorgestellten Gerät soll ein sicherer und gefahrenfreier Transport der dünnen Steinplatten gewährleistet werden. Es wurde eine Trageeinrichtung entwickelt, mit der Steinplatten in variablen Längen und Breiten sowie auch mit Ausschnitten sicher transportiert werden können. Das Gerät besteht aus einer Grundschiene zum Einspannen der Steinplatte, vier an den Enden befestigten Haltegriffen sowie Ösen zum Einhängen von Tragegurten. Die Schiene kann mittels Rollen auf ebenen Flächen geschoben statt getragen werden. Zum Transport von Steinplatten mit Ausschnitten kann eine Versteifungsschiene an diesen angebracht werden. Durch die Fixierung der Steinplatten in einer
Grundträgerschiene, die mit jeweils vier Tragegriffen und vier Ösen für Tragegurte ausgerüstet ist, können die Steinplatten sicherer, bequemer und komfortabler transportiert werden. Unnötig belastende Körperhaltungen werden vermieden.

2001

Download: FLV-Format




Themenverwandte Beiträge: